Kurz vorgestellt: NesBull Switch Joy-Con 4 in 1 Ladestation

0

Heute haben wir für Alle Nintendo Switch Spieler etwas, also aufgepasst 😉 Man kennt es, dass an der Switch schon zwei Controller mit dabei sind und diese sich auch direkt mit der Switch aufladen lassen. Aber sobald man zwei extra Controller hat, muss man gucken, dass sie dann auch geladen werden. Und dafür haben wir nun die perfekte Lösung für Euch!

4 in 1 Ausführung

Mit dieser Ladestation könnt ihr alle 4 Controller Gleichzeitig laden. Also heißt es nun nicht mehr die Controller nacheinander laden und dann vielleicht den Überblick verlieren, welcher Controller, denn nun schon fertig geladen ist. Und danke der LED Anzeige, ist es sehr leicht zu sehen, wann welcher Controller fertig geladen ist!

Benutzerfreundlich

Öfters kennt man es, dass Ladestationen unhandlich sind und die Controller sich verkanten beim Ein- und Ausstecken. Dieses Problem haben wir hier aber nicht, da die Ladestation selber schon leicht und handlich ist und die Controller per einfaches Einstecken sich in die Ladestation anbringen lassen. Die Ladestation wird ganz einfach per USB Kabel an die Switch angeschlossen.

Fazit

Die Ladestation ist einfach perfekt für Familie oder wenn man mit Freunden zockt! Die Controller können gleichzeitig geladen werden und durch die LED Anzeige, ist es auch gut sichtbar, welcher Controller noch nicht voll geladen ist. Durch das USB Kabel lässt es sich ganz einfach an der Switch anschließen. Nun kommt es darauf an, wie es aufgebaut ist, da es sein könnt, dass das Kabel für Eure Vorstellungen zu kurz ist.

FÜR JEDEN GAMER EIN MUSS!
Die Ladestation bietet nicht nur Platz für 4 Controller, sondern ist auch Optisch schön anzusehen! Durch das leichte und handliche Design passt es einfach neben jeder Switch.
Leserwertung1 Vote9.9
Das hat uns gut gefallen
Professionell konzipiert
4 in 1 Ausführung
LED Anzeige
Leicht und stabil
Das könnte verbessert werden
USB Kabel könnte zu kurz sein.
9.5
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments