Was tun mit der ganzen Zeit, die wir nun alle besser in den eigenen vier Wänden verbringen sollen? Wie kann man die Zeit mit den Kindern verbringen, die ansonsten den Tag über in Schulen oder Spielplätzen wären? Was kann man noch tun, um sich das Leben auf Sparflamme komfortabel zu gestalten? Eine Antwort darauf kann die Firma Severin geben, die bekannt für patente Haushaltslösungen ist. In diesem Falle kann ein Crêpes-Maker Spaß beim Backen und Beschäftigung mit Kindern zusammenführen.



Crêpes sind der Hit auf jedem Jahrmarkt. Die leckeren dünnen Pfannkuchen können herzhaft belegt oder süß bestrichen werden. Außerdem ist es auf der Kirmes interessant, dem Bäcker bei seiner Arbeit zuzuschauen. Gerade jetzt, wo aus bekannten Gründen Jahrmärkte und Volksfeste abgesagt werden, braucht man dennoch nicht auf das mehrfach gefaltete Gebäck zu verzichten. Ein eigener Crêpes-Maker macht innerhalb der Social-Distancing-Phase aus jedermann einen Experten.



Schmeckt groß und klein

Natürlich schmecken die Teigfladen auch nach Isolation, Home-Office und Co. weiterhin, genauso wie die Zubereitung dann auch noch immer Spaß macht. Sein Können kann man allerdings in Zeiten verbessern, in denen der heimische Aufenthalt dringend angeraten wird. Rezepte für die französischen Pfannkuchen findet man im Internet in Hülle und Fülle. Die Zutaten hat so ziemlich jeder Haushalt vorrätig und man kann seine Mitmenschen dazu animieren, aus dem Schneckenhaus der Langeweile hervorzutreten. Warum also nicht mal einen Nachmittag mit den Kids verbringen und mit ihnen zusammen das beliebte Event-Food selbst herstellen?

Weckt den Franzosen in dir

Der Crêpes-Maker von Severin hat die klassische Heizplatte, auf der der angerührte Teig ausgebreitet wird und mit einem Teigspatel aus Holz so dünn wie möglich verstrichen. Sobald der Teig fest wird, streicht man Gelee, Erdnussbutter, Nuss-Nougat-Creme oder dergleichen mehr auf die Oberfläche und faltet mit dem Teigwender das Kunstwerk zu dreieckigen Taschen zusammen. Das sieht schon immer beim Bäcker auf der Kirmes faszinierend aus und bedarf ein wenig Übung, bis man Timing und Koordination unter einen Hut gebracht hat. Man hat allerdings momentan wohl genug Möglichkeit, Expertise zu entwickeln.

Technisch große Kirmes

Angst braucht man nicht zu haben, dass die einzelnen Portionen übergroß geraten: Ganz so riesig wie das Vorbild auf dem Jahrmarkt sind die Crêpes nicht. Die heiße Platte hat einen Durchmesser von 30-35 cm. Dafür ist die Heizleistung umso größer. Ganze 1.000 Watt gibt die maximale Stufe her, das ist mehr als genug, um die Familie in wenigen Minuten mit dem leckeren Zeug zu versorgen. Dass Holzbesteck mitgeliefert wir, ist ein großes Plus, denn ein Zerkratzen der Antihaftbeschichtung wird damit verhindert. Natürlich kann man mehr als nur Crepes mit dem CM 2198 zubereiten – Anregungen gibt es im Netz und in der eigenen Fantasie.

Fazit

Leckere Crêpes müssen kein Fall für ein spezielles Event sein, solange man einen Crêpes-Maker zuhause hat. Die Zubereitung ist denkbar einfach und das Wenden sowie Falten bekommt man nach ein oder zwei Übungsrunden auch schnell drauf. Anschließend mit der Lieblingszutat bestreichen oder belegen und fertig ist eine Leckerei, die sofort Jahrmarkts-Feeling verströmt. Unter Anleitung können auch die Kids mithelfen und dazu beitragen, dass die Zeit zuhause zu einer besonderen Zeit wird, in der die Familie mal wieder näher zusammenrückt. Im diesen Sinne: Bón Appetit!

Ein Stück Jahrmarkt für zuhause
Soziale Distanz zueinander muss nicht bedeuten, dass man nach zwei Wochen ins mentale Nirvana verschwindet. Ein Crêpes-Maker ist ein kleiner Beitrag dazu, sich und seine Nächsten zu beschäftigen und am Ende mit leckeren Teigspeisen dazustehen. Und sobald man wieder unter Menschen darf, kann man zeigen, was man gelernt hat.
Leserwertung0 Votes0
Das hat uns gut gefallen
Einfache Zubereitung
Stufenlos verstellbar
Zubehör wie Teigwender schon dabei
Leichte Reinigung
Das könnte verbessert werden
Nicht so groß wie das Kirmes-Original
9.2

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments