Smarter leben mit Tuya

0

Wir sind es gewohnt, dass unsere Smarthome-Produkte möglichst ein und denselben Standard eingebaut haben. Sonst entstehen Inkompatibilitäten, die gar nicht mehr so smart sind. Das kann man sich vorstellen wie die verschiedenen Betriebssysteme für Smartphones. Android oder IOS sind immer noch Glaubensfragen, und die Produkte sollten aufeinander angestimmt sein. Tuya ist ein offenes System, das viel mehr in Ihr smartes Home integrieren kann. Sogar Sprachsteuerung ist somit möglich, und das sogar mit den vorhandenen Eingabesystemen wie beispielsweise Alexa oder Siri. Mit der AppSmart Life“ hat man dann alle steuerbaren Elemente in einer Hand. Hier haben wir fünf Produkte herausgesucht, in die allesamt Tuya-Technologie verbaut wurde und dazu beitragen, das eigene Heim in einen Tempel der automatisierten Abläufe zu verwandeln. Alles, was man dafür benötigt, sind Tuya-kompatible Geräte, die „Smart Life“-App und WiFi.

AOFO Smart Steckdosenleiste

Smarte Steckdosen sind ein absolutes Basic des Smarthomes. Durch die Steckdosenleiste können die einzelnen Ports angesteuert und beispielsweise mit einer Timerfunktion versehen werden. Auf diese Weise können sogar Gegenstände smart werden, die eigentlich nicht dafür gedacht waren. Omas alte Lampe ist in dem Sockel dieser Steckdosenleiste auf einmal ziemlich klug. Außerdem sind vier USB-Ladeports verbaut, die man ebenso mit der App steuern kann.

Bei Amazon kaufen

Docooler EACHEN WiFi-IR-Fernbedienung

Eine Fernbedienung für alles – das ist der Grundgedanke des Smarthomes. Mit diesem universellen Signalgeber und der Tuya-„Smart Life“-App ist dieses Ziel wieder ein gewaltiges Stück näher dran. Die Signale aller Fernbedienungen können in dieser Zentraleinheit gespeichert und per App vom Smartphone abgerufen werden. Plötzlich hört die LED-Anlage, der TV, die automatische Fenstergardine oder das Garagentor auf das, was das Handy sagt. Mit Alexa oder anderen Sprachassistenten geht das sogar mit Worten

Bei Amazon kaufen

Dcenta Saugroboter mit WLAN Funktion

Mit Tuya kann sogar der Zeitraum bestimmt werden, an denen man ein frisch gereinigtes Haus vorfinden möchte. Der Dcenta Saugroboter kann mit der „Smart Life“-App programmiert werden und macht dann zum Beispiel in bestimmten Zimmern zu fest gelegten Zeiten sauber. Er akzeptiert auch unsichtbare Grenzen, die man ihm in einem Raum vorgibt. Ist der Akku leer, kehrt der Roboter von alleine an seine Ladestation zurück und tankt erst einmal Strom. Danach ist er bereit für die nächste Runde in der Bodenreinigung.

Bei Amazon kaufen

Elfeland LED Streifen 10M LED Stripes LED Bänder

Bastler, die es gerne bunt leuchten lassen, kommen mit den LED-Strips von Elfeland auf ihre Kosten. Einfach die gewünschte Menge an LEDs vom Band abschneiden, an den Ort anbringen, der ausgeleuchtet werden soll und miteinander verkabeln. Per „Smart Life“-App werden alle Funktionen für das Ambilight gesteuert: Von der wilden Lichtorgel bis zum warmen Verlauf wechselnder Farben ist alles möglich – und immer genau zu der Zeit, die die App vorgibt.

Bei Amazon kaufen

Maxcio Smart Aroma Diffuser

Nicht nur Technik-Freaks finden reichlich Gerätschaften, die sich dank Tuya-Technologie im eigenen Smarthome steuern lassen. Wer mehr Wert auf ein gepflegtes Ambiente durch Aroma-Öle legt, kann auch die App mit den Daten des Aroma-Diffuser von Maxcio füttern. Zur festgelegten Zeit springt die Duftlampe an, wechselt auf den gewünschten Farbton und empfängt einen zuhause mit angenehmen Duft und sanftem Licht. Genauso hilfreich ist die Durft- und Lichtverteilung für einen angenehmen Schlaf.

Bei Amazon kaufen

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, um Haushaltsgeräte miteinander zu verbinden. Tuya bringt verschiedene Artikel unter einen Hut und ist dabei zu den gängigen Sprachassistenten kompatibel. Das Gute ist, dass es ein freies System ist, auf das jeder Hersteller Zugriff haben kann. Man ist dadurch nicht mehr an einem bestimmten Hersteller gebunden und kann seine Palette an smarten Produkten dementsprechend erweitern. Die Dinge, die sich ins Tuya-Universum integrieren lassen wächst stetig an und man kann sicher sein, dass es in der nächsten Zukunft so bleibt.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auf dieser Seite kommentieren

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei