Mittlerweile haben Ego-Shooter am PC auch schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel und nichts an ihrem Reiz verloren. Wer sich bei der Jagd auf den Gegner auch noch körperlich auspowern will, nimmt eine Nerf-Pistole in die Hand und schießt wild um sich. Verletzungsgefahr ist bei Nerf-Pfeilen auf den geringstmöglichen Level gehalten, da sie aus Schaumstoff bestehen und lediglich einen Plastikkopf haben. Kraft genug haben die Schüsse aber, um ein Objekt vom Tisch zu feuern. Genau hier ist die Zielscheibe gefragt.




Im Internet finden sich eine Menge Modelle von Nerf-Waffen. Das fängt bei der handlichen Pistole mit nur einem Schuss im Lauf an und geht über automatische Sturmgewehr-Nachempfindungen bis hin zu mehrläufigen Gatling-Guns. So kann man strategische Mannschaftsspiele abhalten, wenn die frische Luft doch attraktiver ist und die Gegner im Internet keine Herausforderung mehr sind. Dass bei einer wilden Schlacht schon mal etwas zu Bruch gehen kann, liegt nahe. Es gibt aber auch weitaus weniger wilde Spielvarianten.



Stehaufmännchen mit Nehmerqualitäten

Die Zielscheibe besteht aus insgesamt drei Zielen. Diese werden an einer Schwungfeder gehalten, die zurückschnappt, sobald ein Pfeil auf sie trifft. Ebenso stellt sie sich auch automatisch beim Zurücksetzen wieder auf. Trifft man das Ziel, so blinkt eine Leuchtdiode auf und ein Schussgeräusch ertönt. Räumt man alle drei Scheiben ab, so hat man einen Punkt verdient und die Ziele stellen sich automatisch wieder auf. Man braucht nicht erst hinzulaufen, um dioe Scheiben wieder in die richtige Position zu rücken. Rutschfeste Matten verhindern sogar das ungewollte Verschieben der Vorrichtung.

Ohne Strom läuft nichts

Der Punktezähler wird an einer kleinen Digitalanzeige anzeigen dargestellt. Bei dem Stand von 30 Punkten stellt sich das Gerät wieder zurück und man beginnt erneut bei Null. Man sollte also immer bereit für eine Revanche sein. Der Gewinner wird noch mit standing Ovations und Jubel aus dem Lautsprecher belohnt. Für Licht, Anzeige und Sound braucht der Schießstand drei Mignonzellen, die allerdings auch lange halten. Wirklich intensiv wird hier kein Strom gebraucht.

Warum immer Brutalo-Ballerei?

Neben Nerf-Pfeilen können auch andere Geschosse verwendet werden. Softair-Kugeln richten ebensowenig Schaden an wie Saugnapf-Projektile. Der Pistole sollte allerdings auch mit wenig Druck betrieben werden. Statt sich gegenseitig abzuschießen kann man hier also eine etwas pazifistischere Variante mit Waffen spielen. Man kann natürlich den Schwierigkeitsgrad immer weiter erhöhen, indem man die Zielscheiben nach jeder Runde weiter weg stellt. Steht ein Sieger fest und ein Rückmatch ist auch gelaufen, kann man die Zielscheibe von der Basis abstecken und einfach mit in den Karton verstauen. So wird kaum Platz verschwendet.

Fazit

Für Nerf-Enthusiasten ist diese Zielvorrichtung ein Träumchen. Sie macht Geräusche, zeigt unbestechlich den Punktestand beim Wettschießen an und nach dem Spiel liegen die verschossenen Pfeile eher auf einen Ort verteilt und sind dadurch bequemer aufzusammeln. Bei schlechten Wetter und akuter Faulheit kann man auch drinnen die Nerf-Blaster rausholen, ohne vorher alles leicht zerbrechliche Inventar aus der Schussweite zu räumen. Bei schönen Wetter kann man die Wettbewerbe auch draußen abhalten und sich anspruchsvolle Spielarten einfallen lassen.

Kleinkrieg ohne Opfer
Als begeisteter Nerf-Spieler hat man beim Spiel im Haus sehr oft die Sorgen ums Mobiliar. Schon aus Versehen (und Langeweile) kann mal ein Schuss auf ein Kissen losgehen, der dann doch den Kaffeebecher trifft. Die automatische Zielscheibe gibt der Ballerei einen neuen Kick, ohne anstrengende Haus-Hatz.
Leserwertung1 Vote10
Das hat uns gut gefallen
Kein Gerenne mehr
Nette Soundeffekte
Pfeile liegen nicht mehr in der kompletten Wohnung verstreut
Neue, friedliche Varianten in einem Schießspiel
Das könnte verbessert werden
Punktekonto geht nur bis 30
9.4

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auf dieser Seite kommentieren

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei